Basel

Weiterbildungstag für Yogalehrer/Innen

Thema: „Standhaltungen“

Samstag, 18. Januar 2020, 9.30 – 17.00 Uhr

Satsang: 9.30 – 10.30 Uhr
Gemeinsamer Satsang im bekannten Yoga Vidya Stil mit Meditation, Mantrasingen und Arati.

Yogastunde: 10.30 – 12.30 Uhr
Eine Yogastunde mit Atemübungen, Sonnengebet, Asanas und Tiefenentspannung. Der Hauptteil wird die Praxis der Asanas sein, mit Variationen für Flexibilität, Kraft und Koordination, immer in Verbindung mit der bewussten Atemführung. Bereits in der Yogastunde liegt der Schwerpunkt in der genauen Ausführung der Standhaltungen.

Mittagspause

Praktisches Üben von HandsON: 14.00 – 17.00 Uhr
Korrekturen (Adjustments) und Hilfestellungen (Assists) für Standhaltungen welche während der Yoga Vidya Lehrerausbildung kaum besprochen wurden: v.a. Kriegervariationen, Winkelhaltungen, Dreiecksvariationen, Standwaage, Halbmond, Stuhl, Hand-Fuß-Stellungen. Variationen für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Ort: Basel, Dornacherstrasse 131, Yogaraum Sinere, (Nahe beim Hauptbahnhof)
Teilnahmevoraussetzung: abgeschlossene Yogalehrerausbildung
Gruppengröße: maximal 12 Personen
Ausgleich: 120 CHF
Anmeldung an: hridaya@hotmail.de

 

Yoga Einzelstunden

Einzelunterricht ist sehr effektiv. Denn es ist möglich genau auf ihre Anliegen & Bedürfnisse einzugehen. Jene Praxis zu vertiefen, welche für sie jetzt wichtig ist und ausführlich auf ihre Fragen einzugehen. Mögliche Themen können sein:

  • Korrekturen in der Asana Praxis
  • Erweiterung der Pranayama Praxis
  • Individuelle Empfehlungen zur Meditation
  • Fragen zum Unterrichten von Yogastunden
  • persönliche Entwicklung und Yoga-Philosophie
  • Kundalini Erweckungskrisen

 

Ganzheitliche Gesundheitsberatung & Yogatherapie

Ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker. Daher erstelle ich keine Diagnosen und verschreibe keine Medikamente.
Yogatherapeutische Beratung ersetzt keine schulmedizinische Untersuchung und Behandlung!

Im Rahmen der Yogatherapie gebe ich ihnen Empfehlungen die sie selber Zuhause umsetzen. Diese Empfehlungen beinhalten Körperübungen, Atemübungen, Entspannungsverfahren, Reinigungstechniken, Achtsamkeitsschulung, Veränderungen in der Ernährung und im Lebensstil. Diese Empfehlungen kommen aus der Yogatherapie und dem Ayurveda. Sie werden selber spüren, wie sie darauf ansprechen und ob sie eine positive Wirkung erfahren.

Ich biete Yogatherapie in folgenden Bereichen an:

  • Beschwerden im Stütz- und Bewegungsapparat
  • Atembeschwerden
  • Verdauungsbeschwerden und Ernährung
  • Stress und psychosomatische Störungen
  • Ausgleich der ayurvedischen Konstitution (3 Doshas)

Ich begleite sie einige Wochen in der Umsetzung und Optimierung ihres persönlichen Yogaprogrammes.
Da sie die Methoden selber anwenden, werden sie in ihrer Eigenverantwortung und im Gefühl der Selbstwirksamkeit sehr gestärkt.

Die Wirkungsweise des Yoga erfolgt vor allem durch eine individuelle Gesundheitsförderung und eine nachhaltige Anregung ihrer Selbstheilungskräfte.

Kosten:
Auf Anfrage erstelle ich ihnen ein persönliches Angebot.

Kontakt:
Hridaya Hervé Loosli
Im Proli 21
D-79639 Grenzach-Wyhlen
Mob: +49 (0)178 524 8970
email: hridaya@hotmail.de